Zusammenarbeit & Rahmenbedingungen

Zu Beginn einer psychotherapeutischen Beratung / Coaching steht ein ausführliches Anamnesegespräch bzw. Klärung des Auftrags. Hierbei präzisieren wir Ihr Anliegen und sprechen über mögliche Vorgehensweisen.

 

Wir arbeiten in regelmäßig festgelegten zeitlichen Abständen kontinuierlich an Ihren Lösungen - ganz nach Ihrem Bedarf. Eine Kombination aus Präsenz-, Online- und Telefonterminen ist denkbar.

 

Ich arbeite mit zeitgemäßen, modernen kurzzeitorientierten Methoden, dadurch erreichen Sie Ihre gewünschten Veränderungen wesentlich schneller.  

Die Zeit zwischen den Terminen nutzen Sie um die Veränderung umzusetzen und ins Leben zu bringen.

 

Ich unterstütze Sie dabei Ihre persönliche und zu Ihnen passende Lösung zu finden, bei der Umsetzung Ihrer Ziele - Schritt für Schritt.

 


Honorar

 Psychotherapeutische Beratung

  • Anamnese     50 Minuten:   50,00 €
  • Einzelsitzung 60 Minuten:   90,00 €
  • Einzelsitzung 90 Minuten: 135,00 €

Coaching

  • Einzelsitzung 60 Minuten:   90,00 €
  • Einzelsitzung 90 Minuten: 135,00 €

Coaching für Selbständige & KMU

  • In einem ersten Gespräch legen wir unsere Zusammenarbeit fest, vereinbaren in welcher Form und in welchem zeitlichen Rahmen wir zusammenarbeiten. Hierzu erstelle ich ein individuelles Angebot.

Beratung für Schüler / Azubis und Studenten

  • Einzelsitzung 60 Minuten:   70,00 €
  • Einzelsitzung 90 Minuten: 105,00 €

Absageregelung

 

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie dies möglichst bald bekannt zu geben.

Verschiebungen oder Absagen sind telefonisch (auch auf AB) bis spätestens 24 Std. vor Termindatum kostenlos möglich.

Danach bzw. bei Nichterscheinen ist das Honorar für 1 Std. (Einzelsitzung) aufgrund der nicht mehr möglichen Weitervermittlung des Termins zur Gänze fällig.

 


Kostenübernahme Psychotherapie

Sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse über die Möglichkeit eines Antrages auf Kostenerstattung im Vorfeld der Therapie, vor allem wenn Sie schon seit längerer Zeit auf einen Therapieplatz warten oder auf einer Warteliste stehen. 

Gesetzliche Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung bei Psychotherapeutischen Heilpraktikern leider nicht.

Private Krankenversicherung

Psychotherapeutische Behandlungen von Psychotherapeutischen Heilpraktikern können von Krankenkassen im Rahmen einer Zusatzleistung für Heilpraktikerbehandlungen bezuschusst werden. Bitte klären Sie ihre individuellen Vertragsbedingungen mit Ihrer Krankenversicherung ab.

Beihilfe

Die Beihilfe übernimmt in der Regel keine oder einen geringen Teil der Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung bei einem Psychotherapeutischen Heilpraktiker.

Selbstzahler

Als Selbstzahler bleiben Ihre Daten und Ihr Anliegen unter uns.

Weder Krankenkasse noch Versicherungen erhalten Informationen. Sie können die Kosten über Ihre Steuer geltend machen. Selbständige können Coaching als Betriebsausgaben abziehen. Bitte informieren Sie sich in Ihrem Steuerbüro.